4. September 2022

Das 10. Permakultur Picknick

Das Picknick am 4.9.22 war unser mittlerweile zehntes Picknick. Für dieses Jubiläum hatten wir uns diesmal mit dem Permakultur-Gemeinschaftsgarten „Peace of Land“ etwas Besonders ausgedacht. Wir feierten das Picknick auf deren Gelände und luden zudem die „Ländies“, wie sich die Mitwirkenden selber nennen, dazu ein.

Bei „Peace of Land“ ist derzeit „Auflösungsstimmung“, da das Gelände einer neuen Nutzung zugeführt wird. Klar, dass das die letzte Zeit etwas die Stimmung drückte. Daher war ein Permakultur-Picknick mit vielen hochmotivierten und gut gelaunten Menschen eine willkommene Abwechslung.

Eine große Runde

Ruck zuck hatten wir einen Bereich für unser Picknick gefunden und ihn bei bestem Wetter, dem Anlass entsprechend, dekoriert. Mit jeder Besucherin, mit jedem Besucher wuchs unser Jubiläumsbuffet und schon bald war der Tisch reichlich mit Leckereien gedeckt.

Als wir um 13:00 etwa 25 Menschen waren, starteten wir, wie immer, mit einer spannenden Kennenlernrunde. Daraus ergab sich, auch wie immer, ein kleiner Timetable mit Themen der nächsten Stunden.

Was ist eigentlich Permakultur

Die einstündige Einführung „Was ist eigentlich Permakultur“ machte den Anfang.

Anschließend gab es eine große Gruppe, die sich zum Thema „soziale Permakultur“ zusammensetzte. Hier wurden viele interessante Beispiele von unterschiedlichen Picknicker*innen eingebracht. Spannend vor allem die Herangehensweise  bei der Entstehung und Entwicklung von „Peace of Land“, lebendig geschildert von der 1. Vorsitzenden des Gemeinschaftsgartens.

Zwischendurch gab es immer wieder Pausen, in denen wir uns beim Genießen der mitgebrachten Speisen in Zweiergesprächen und kleineren Gruppen vernetzen konnten.

Gegen 16:30 gab es noch eine interessante Projektvorstellung zweier frisch gebackener Grundstückeigentümer*innen, die noch Mitwirkende suchen.

Wie die Zeit vergeht

Um 18:00 schien es uns, als wären gerade mal 3 Stunden vergangen. Während die Picknickorga sich langsam verabschiedete, ging es für einige noch mit einem veganen Kesselgulasch über dem Lagerfeuer stimmungsvoll weiter.

Es war ein grandioses Jubiläums-Picknick, Ihr Lieben!!! Vielen Dank, dass Ihr ein Teil davon wart.

Vielen Dank auch an das Team von Peace of Land für die Bereitstellung des Ortes und die tolle Unterstützung. Wir werden gerne wiederkommen – auch wenn es dann schon ein anderer Ort sein wird.

Noch ein paar Impressionen vom Picknick

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.